Kfz-Versicherung muss bei Bagatellschäden kein Gutachten bezahlen

26.04.2018

Wer bei kleineren Schäden am Auto einen Sachverständigen mit einem Gutachten beauftragt, sollte zuvor die Kostenübernahme mit der Versicherung klären. Das gilt auch, wenn die Versicherung des Schädigers sich schon bereiterklärt hat, den vollen Schaden zu regulieren.

Das Amtsgericht Hamburg entschied kürzlich über die Klage einer Kfz-Halterin, die neben 760 Euro für die Schadensbehebung auch 360 Euro für ein Gutachten eingefordert hatte. Dieses hielt sie für nötig, um verdeckte Schäden auszuschließen. Der Versicherer hingegen war der Auffassung, es sei für die Geschädigte leicht erkennbar gewesen, dass es sich lediglich um einen Bagatellschaden handelte. Die 360 Euro für das Gutachten gehörten damit nicht zur Versicherungsleistung.

Dieser Argumentation des Versicherers schloss sich das Gericht an und wies die Klage ab. Bei einem Bagatellschaden – wofür gemeinhin eine Grenze von 1.000 Euro gezogen wird – sei ein einfacher Kostenvoranschlag einer qualifizierten Werkstatt zur Schadensfeststellung ausreichend.

Erstinformation

Erstinformation

Kundeninformation zur Erfüllung der gesetzlichen Informationspflicht nach der Versicherungsvermittlungsverordnung (VersVermV).

Kontaktdaten:

HF-Finanzberatung
Hans Fertl
Josef-Kammerloher Str 13
83607 Holzkirchen

Telefon: +49 (8024) 999255
Telefax: 08024 477544
E-Mail: hans.fertl@hf-finanzberatung.de
Webseite: https://www.hf-finanzberatung.com/

Tätigkeitsart:
Ich bin als Versicherungsmakler nach § 34d Abs. 1 der Gewerbeordnung tätig und im Vermittlerregister für München und Oberbayern registriert.

Beratung:
Die Tätigkeit beinhaltet auch Beratung.
Die Vergütung der Tätigkeit erfolgt als:
• konkret vereinbarte Zahlung durch den Kunden - oder als
• in der Versicherungsprämie enthaltene Provision, die vom jeweiligen Versicherungsunternehmen ausbezahlt wird - oder als
• Kombination aus beiden.
Dies ist letztlich abhängig von den Wünschen und Bedürfnissen des Kunden und den Versicherungsprodukten, welche vermittelt werden.

Registerstelle:
Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Tel.: 030 20308-0
www.vermittlerregister.info unter der Nummer D-EQW0-FO0WI-84

Schlichtungsstelle:
Schlichtungsstellen für gewerbliche Versicherungs-, Anlage- und Kreditvermittlungen:
Glockengießerwall 2
20095 Hamburg

.