2018 war auch für Mischfonds kein gutes Jahr

3.06.2019

Rund die Hälfte des Kapitals, das deutsche Anleger in Fonds gesteckt haben, entfällt auf Multi-Asset-Fonds. Damit sind die Mischfonds hierzulande so beliebt wie in keinem anderen europäischen Land. Ihre Stärke liegt in der Flexibilität, je nach Marktlage zwischen verschiedenen Assets wie Aktien, Anleihen oder Währungen umschichten zu können.

Wie eine Auswertung des Finanzanalyseunternehmens Morningstar zeigt, half das im vergangenen Jahr allerdings auch nicht besonders. Selbst die sehr offensiv ausgerichteten Fonds kamen im Schnitt nur auf eine Minirendite von 0,6 Prozent, alle anderen rutschten ins Minus. Auch die hochflexiblen Mischfonds, die als „Königsdisziplin“ gelten, mussten mit durchschnittlich minus 1,2 Prozent Federn lassen. Ihr Problem: Es gab im vergangenen Jahr kaum Assets, die eine ordentliche Rendite abwarfen.

Für das laufende Jahr sind die Fondsmanager im Allgemeinen optimistischer. Schwankungen werden zwar erwartet, da Konjunkturrisiken wie Brexit, Handelskonflikte und Schuldenkrisen weiterhin auf der Tagesordnung stehen. Doch ein vergleichbar schlechtes Börsenjahr wie 2018 wird gemeinhin nicht erwartet.

Sprechen wir darüber – rufen Sie mich an.

Ihr Hans Fertl

Erstinformation

Erstinformation

Kundeninformation zur Erfüllung der gesetzlichen Informationspflicht nach der Versicherungsvermittlungsverordnung (VersVermV).

Kontaktdaten:

HF-Finanzberatung
Hans Fertl
Josef-Kammerloher Str 13
83607 Holzkirchen

Telefon: +49 (8024) 999255
Telefax: 08024 477544
E-Mail: hans.fertl@hf-finanzberatung.de
Webseite: https://www.hf-finanzberatung.com/

Tätigkeitsart:
Ich bin als Versicherungsmakler nach § 34d Abs. 1 der Gewerbeordnung tätig und im Vermittlerregister für München und Oberbayern registriert.

Beratung:
Die Tätigkeit beinhaltet auch Beratung.
Die Vergütung der Tätigkeit erfolgt als:
• konkret vereinbarte Zahlung durch den Kunden - oder als
• in der Versicherungsprämie enthaltene Provision, die vom jeweiligen Versicherungsunternehmen ausbezahlt wird - oder als
• Kombination aus beiden.
Dies ist letztlich abhängig von den Wünschen und Bedürfnissen des Kunden und den Versicherungsprodukten, welche vermittelt werden.

Registerstelle:
Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Tel.: 030 20308-0
www.vermittlerregister.info unter der Nummer D-EQW0-FO0WI-84

Schlichtungsstelle:
Schlichtungsstellen für gewerbliche Versicherungs-, Anlage- und Kreditvermittlungen:
Glockengießerwall 2
20095 Hamburg

.